Handbuch AGNNW

send link to app

Handbuch AGNNW



Free

Die präklinische Notfallmedizin ist zu einer raschen und zielgerichteten Patientenversorgung verpflichtet und muss auch in kritischen Situationen ein hohes Sicherheitsniveau einhalten. Neben therapeutischen Maßnahmen sind ebenso taktisch-organisatorische Entscheidungen unter engen personellen und technischen Rahmenbedingungen zu treffen. Insbesondere für das problemorientierte Vorgehen in den ersten Minuten müssen belastbare Handlungskonzepte existieren.  Die Abbildung von empfohlenen Vorgehensweisen in Algorithmen erleichtert eine verbindliche Abstimmung im Behandlungsteam. Daher existieren vielerorts kleinere und größere Sammlungen von lokalen Standards. In einzelnen Regionen sind die erarbeiteten Vorgaben bereits mit den Nachbarkommunen vereinheitlicht, um die kreisübergreifende Zusammenarbeit zu erleichtern. Dies war der Ausgangspunkt zu der Überlegung, die landesweit bestehenden Konzepte zusammen zu tragen und zu einer Zusammenschau existierender Lösungen zu kommen, die nun wiederum in die Regionen zurück gespiegelt werden kann. Das vorliegende „Handbuch Notfallmedizin“ ist somit eine Übersicht über notfallmedizinische Erkenntnisse und standardisierte Ablaufschemata in NRW und soll dazu beitragen, dass landesweit eine vergleichbare Qualität und Sicherheit in der Patientenversorgung erreicht wird. Die erste Auflage dieses Handbuchs wurde ausschließlich für die Mitglieder der AGNNW erarbeitet und wird ihnen im Rahmen ihrer Mitgliedschaft kostenlos zur Verfügung gestellt. An einer Neuauflage unter Berücksichtigung zukünftiger notfallmedizinischer Erkenntnisse wird gearbeitet. Unser Dank gilt in erster Linie den Kolleginnen und Kollegen aus Nordrhein-Westfalen, die für die Erstellung dieses Handbuches ihre regionalen Konzepte exemplarisch zur Verfügung gestellt haben und damit maßgebliche Impulse für das Gesamtkonzept gegeben haben.